Herrliche Radtouren im Herzogtum Coburg (Unser Sommer-Arrangement)

Radtour Coburger Land, Radtouren Coburg Arrangement

Erkunden Sie das Herzogtum Coburg mit dem Fahrrad auf den zahlreichen Touren, die sternenförmig von unserem Hotel aus starten. Unsere “Radtouren Coburg” sind zwischen 35 und 50 Kilometer lang. Ob Radwanderer, sportlicher Mountainbiker oder Genussradler: Coburg bietet auf kurzen Wegen wunderschöne Naherholungsgebiete und viele Möglichkeiten, die Natur und Sehenswürdigkeiten der Region mit dem Fahrrad zu erkunden.

Sie erhalten umfangreiches Karten- und Infomaterial. Gerne senden wir Ihnen die Touren über die kostenlose App: Komoot.de (Playstore oder Apple Store) auf Ihr Handy. Sie können Ihr Fahrrad sicher bei uns unterstellen. Tourenräder können Sie bei uns auch gern leihen. Wir freuen uns natürlich darauf, wenn Sie nach einem genussreichen Tag unser Restaurant “Backstüble” beehren.

Übernachtung/Verpflegung

  • 2 Übernachtungen inklusive Frühstück
  • 2 x Abendessen  –  3-Gang-Wahlmenü
  • 1 Lunchpaket für den “großen” Radeltag
  • 1 leckeres Bratwurstessen auf dem historischen Marktplatz

Programm/Führungen

1. Tag Anradeln:

kurze Tour um die historische Altstadt Coburgs mit Bratwurstessen auf dem Marktplatz

2. Tag Radtouren Alternativen:

  1. Fachwerkromantik Sesslach 34 km (Radtouren Coburg)
  2. Weltkulturerbe Stadt Bamberg (Rückfahrt mit Zug/Selbstzahler) ca. 55 km (Radtouren Coburg)
  3. Coburger Schlösser-Ehrenburg, Veste, Schloss Rosenau, Schloss Callenberg 12 km (Radtouren Coburg)
Wir empfehlen dem illustren Radler, den Weg nach Bamberg zu nehmen. Natürlich haben Sie dafür auch ein wenig “Sitzfleisch” mitgebracht.

Südwärts radeln Sie stadtauswärts und lassen sich durch die Ortschaften Creidlitz, Niederfüllbach, Untersiemau und Großheirath auf den wunderschönen Itzgrund ein. Bleiben Sie öfters einmal stehen und schauen Sie zurück. Die Veste Coburg wird sich Ihnen immer wieder als Krone Frankens präsentieren. Sie werden es nicht glauben, es gibt eine Population an Eisvögeln (deren Position wir allerdings nicht verraten) hier in dem flachen Tal. Im Frühjahr sind die Störche auf den weit ausladenden Wiesen unterwegs und manchmal, mit viel Glück, sieht man einen Fischadler auf der Jagd.

Der Weg führt Sie, dem Fluss Itz folgend, in leichter Abwärtsfahrt näher an Bamberg heran. Nach ca. 2 bis 3 Stunden, je nach Kondition, können Sie sich in Bambergs Altstadt entspannen. Sie haben die Möglichkeit (bei sehr guter Kondition) das Maintal hinauf zu radeln. Ob in Bamberg, in Zapfendorf, Bad Staffelstein oder Lichtenfels. Hier können Sie der Regionalbahn zusteigen und die Rückfahrt nach Coburg verkürzen.

Wir wünschen viel Spaß und bestes Wetter bei dieser “Wahnsinns-Radtour”. Vielleicht sind Sie danach angezündet von einer wundervollen oberfränkischen Fahrradwelt, die Raum für 50 Radeltouren hat (Radtouren Coburg).

3. Tag

Besuch der Veste Coburg
Abfahrt

Es stellt sich nur noch die Frage, warum man seine Radtouren in Coburg machen sollte? Erstens haben wir alle Landschaftsformen. Zweitens bekommen Sie überall ein Genussangebot fränkischer Spezialitäten. Drittens schlafen Sie in einem von Coburgs besten Hotels! Coburg: Seit Anfang an Radlerstadt. Seit jeher freundlich und offen!

Komplettpreis pro Person im DZ 169 €

Preis ab

209

169

pro Person

Aktuell leider
nicht verfügbar
Bei WhatsApp kontaktieren!
x