Für eine Ente nach Coburg: Ihr Kurzurlaub darf beginnen …

Urlaub in Coburg: Günter Schumann, Chefkoch

Aktuell:

Für eine Ente nach Coburg?

„Herrliches Wetter heute. Ich sitze im ICE und fahre auf die nachhaltigste aller Möglichkeiten (außer meinem Fahrrad) in die Stadt Coburg, in der ich Produktdesign studiert habe. Hier habe ich viele meiner Wochenenden gefeiert, viele Menschen lieb gewonnen und natürlich einiges ausprobiert. Mein Freund Anton, der Toni, hat mich als Ur-Coburger damals zu Günter Schumann eingeladen. Das ist der Chefkoch des Hotels Stadt Coburg. Toni meinte, dass man im dortigen Backstüble wohl die besten Enten im Land bekommt. Absolut ja, er hatte vollkommen Recht. Und heute bin ich unterwegs zu meiner Wochenend-Ente. Ich habe mich dazu entschlossen, mein Wochenende in Coburg zu verbringen, nur für diesen Genuss. Nein, da gibt es auch noch mehr zu entdecken …“.

Die Geschichte von Toni hören wir gerne, denn sie wird nicht nur einmal erzählt. Viele ehemalige Studenten oder Businessreisende, viele Coburger und Bamberger, kommen für die Ente in das Backstüble. Ergo: Samba zählt, die Konzerte zählen, Schlossplatzfest und Designertage sind Zuschauermagneten. Aber auch unsere Ente, die macht das auch :-).

Dafür haben wir auch tolle Angebote!

Mit unserem Backstüble haben wir als eines der wenigen Hotels unser Herzstück behalten und wunderschön ausgestattet. Es stimmt wirklich, unser Chefkoch Günter Schumann ist weit über die Region, ja europaweit für seine guten Enten bekannt. Natürlich werden wir sein Rezept hier nicht preisgeben, aber Sie dürfen gerne einmal über seine Schulter schauen, wenn Ihre Ente bei uns im Backofen gekocht wird.

Eine Nacht schlafen, für zwei Nächte erholen

Einem Kurzurlaub in Coburg können wir viele gute „Gaben“ beigeben: Probieren Sie unsere Wildseide-Betten mit amerikanischen Boxspring-Matratzen aus. Sie werden gar nicht mehr aus den „Federn“ wollen, obwohl es keine sind. Um den Schlafgenuss weiter zu verbessern, sorgen wir dafür, dass unsere Stromfreischaltung Ihre Sinne von Elektrosmog befreit. Die doppelt verglasten Schallschutzfenster lassen nichts durch … und trotzdem regeln wir das Raumklima für Ihren perfekten Aufenthalt.

Nachhaltiges Reisen

Wir haben uns auf Bahnreisende eingestellt. Alleine die Position des Hotel Stadt Coburg sorgt für eine allerbeste Ankunft. Mit einer „Rolle vorwärts“ erreichen Sie bereits unsere Rezeption. Das Hotel ist etwas mehr als 200 Meter vom Bahnhof entfernt und trotzdem zentrumsnah. In wenigen Minuten erreichen Sie zu Fuß die Innenstadt!

Ein paar Tipps für die Suchmaschinen:

Für eine Ente einen Kurzurlaub in Coburg? Das geht. Berühmter Entenbraten in Coburg. Chefkoch Günter Schumann. Seit Anfang an direkt am Bahnhof. Erstens wegen der Zentrumsnähe. Zweitens wegen unserem Restaurant. Drittens wegen der guten Küche. Reisen mit der Deutschen Bahn.

Bei WhatsApp kontaktieren!
x